Ess- & Arbeitstische
Ess- & Arbeitstische
1 von 7
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Tavolo XZ3, Esstisch, Schreibtisch
Magis
Tavolo XZ3, Esstisch, Schreibtisch
ab 609,00 € * 665,00 € *

Lieferzeit 2-3 Wochen

Zum Produkt
Mezcla JH22, Esstisch
&tradition
Mezcla JH22, Esstisch
ab 1.620,00 € *

Lieferzeit 4-5 Wochen

Zum Produkt
Butch, Esstisch/Arbeitstisch
Magis
Butch, Esstisch/Arbeitstisch
ab 975,00 € *

Lieferzeit 3-4 Wochen

Zum Produkt
SET
Babila, Esstisch
Pedrali
Babila, Esstisch
ab 1.899,00 € *

Lieferzeit 5-6 Wochen

Zum Produkt
Big O Table, Marmor, Tisch
OXDENMARQ
Big O Table, Marmor, Tisch
ab 1.695,00 € *

Lieferzeit 3-4 Wochen

Zum Produkt
Gher 3500, Ø 120 cm, Tisch
arper
Gher 3500, Ø 120 cm, Tisch
ab 1.727,10 € * 1.739,00 € *

Lieferzeit 3-4 Wochen

Zum Produkt
Accent, runder Esstisch
Mater
Accent, runder Esstisch
1.606,00 € *

Lieferzeit 5 Tage

Zum Produkt
Elephant, runder Tisch
Kristalia
Elephant, runder Tisch
ab 507,00 € *

Lieferzeit 4-6 Wochen

Zum Produkt
Eat Dining Table, runder Esstisch
Mater
Eat Dining Table, runder Esstisch
1.079,00 € *

Lieferzeit 4-6 Wochen

Zum Produkt
1 von 7

Ess- & Arbeitstische

Designer Esstische und Designer Arbeitstische – zentrale Raumelemente

Der Esstisch bildet innerhalb einer Wohnung ein für sich stehendes Zentrum. An diesem Designmöbel finden gemeinsame Aktivitäten statt wie das einladende Essen in großer Runde oder Spieleabende. Auch rein optisch bildet der Designer Esstisch ein zentrales Raumelement und ist für die Gestaltung der Wohnatmosphäre von großer Bedeutung.
Neben den unterschiedlichen Formen und Designs stehen verschiedene Größen zur Verfügung – abhängig davon, wie viele Personen regelmäßig an dem Tisch speisen, sollte der gewählte Esstisch ein gesundes Größenmaß aufweisen. Eine gute Alternative bei Platzmangel sind dabei ausziehbare Tische, denn sie passen sich den Anforderungen entsprechend flexibel an.

Der Sinn großer Designer Esstische

Besonders attraktiv ist der Designer Esstisch als optionale Ausweichmöglichkeit zum Arbeitsplatz, denn er bietet im Gegensatz zu kleinen Arbeitstischen eine große Fläche. Sollte der gewählte Arbeitstisch bereits eine große Fläche für PC, Büromaterial und Ordner bieten, steht die Überlegung für einen Designer Esstisch in einem kleineren Format durchaus im Raum. Um einen Flachbildschirm aufzustellen, genügt es normalerweise, wenn der Tisch eine Breite von 80 cm hat. Wie lang er dabei sein muss, hängt natürlich ganz von der Wirkung im Raum und den eigenen Bedürfnissen ab.

Formschöne Designer Tische

Weil der Tisch oft ein zentrales Element im Raum ist, ist das Design hier besonders wichtig. Unterschiedliche Farben und Holzarten stellen sicher, dass Sie eine große Auswahl zur Verfügung haben und einen Tisch finden, der sich gut in Ihre vorhandene Einrichtung einfügt. Die Designer Tische der folgenden führenden Hersteller punkten dabei in jeder Hinsicht:


Riva1920 – italienische Tradition gelebt mit Massivholz

Das italienische Unternehmen Riva1920 steht für Tradition und Qualität. Hochwertige Möbel aus Massivholz sind das Markenzeichen des Herstellers. Die Tischplatten werden bei Riva1920 aus geöltem Vollholz hergestellt. Sie können bei Bedarf einfach abgeschliffen werden und halten deshalb sehr lange. Ein besonders schöner Tisch des Herstellers ist der Bree e Onda. Der Designer Esstisch aus Vollholz besitzt eine 5 cm dicke Tischblatte, wahlweise aus Ahorn, Eiche, Kirschbaum oder Nussbaum. Das wellenförmige Gestell steht in einem schönen Kontrast zu der dicken Holzplatte.

Kristalia – Designer Esstische von Sushi bis Elephant

Kristalia-Möbel sind minimalistisch und innovativ. Und so zeigt sich auch die Sushi-Tischkollektion, die aus fixen und verlängerbaren Tischmodellen besteht. Des Weiteren haben die Kristalia Designer zum bekannten Elephant Chair einen zugehörigen Tisch entwickelt, der natürlich auch problemlos für sich alleine stehen kann. Die Tischplatten der Thin-K Tischkollektion bezaubern mit ihrem leichten Aluminium, das von oben und von unten mit einer Lackierung umschlossen ist. Die Designer Esstische eignen sich deshalb perfekt für den Außenbereich.

Conmoto – RIVA Design Tische für Liebhaber

Liebhaber eines schönen Designs schwören auf die Produkte des deutschen Herstellers Conmoto. Die Designmöbel sind oft in Zusammenarbeit mit den großen Namen der Branche entstanden. Die RIVA-Tischreihe kombiniert die Design Tische mit passenden Bänken. Die Bänke können platzsparend unter den Tisch verschoben werden. Auch als Outdoorgarnitur eignen sich die RIVA-Produkte optimal. Die Design Tische der Mito Reihe hingegen zeichnen sich durch besonders natürliche Materialien aus.

Arper – Design Tische als wahre Allzweckwaffen

NuurGher und Duna heißen die Tisch-Serien von Arper. Das junge italienische Unternehmen bietet eine breite Palette an Designs. Besonders wandelbar sind Modelle der Nuur-Reihe, die Simon Pengelly für Arper entworfen hat. Das Aluminiumgestell gibt es in vier verschiedenen Farben, die Platte in acht verschiedenen Tönen. Diese Designer Tische sind gleichermaßen als Esstisch wie als Arbeitstisch nutzbar.
Das Modell Gher ist vom renommierten Studio Lievore Altherr Molina für den italienischen Hersteller entworfen worden. Durch die verschiedenen wählbaren Farben passt dieser Tisch immer optimal zu Ihrer restlichen Einrichtung.

&tradition – skandinavisches Retro-Design

Das Kopenhagener Unternehmen steht für traditionelles, skandinavisches Design. Die Holz- und Retroformen, die typisch für &tradition sind, zeigen sich auch in den Tischen der In Between Serie.  Der Beistelltisch und die Esstische sind trotz der rustikalen Bauweise aus massiver Eiche moderne Möbelstücke, die sich gut in das Interieur einfügen. Den Designer Esstisch gibt es in rund oder eckig. Zudem stehen drei verschiedene Farben zur Auswahl.

Magis – Designmöbel werden Kult im Esszimmer

Magis setzt Maßstäbe in Sachen Designmöbel und erschafft in Zusammenarbeit mit führenden Designern regelrechte Kultobjekte. Das Potenzial dafür hat auch der ausziehbare Tisch Big Will. Und der Name ist Programm: Ausgezogen ist der Tisch drei Meter lang. Er ist damit optional als Esstisch oder Arbeitstisch verwendbar. Mit Rollen unter den Beinen kann der große Will in jedem Fall gut verschoben werden. Schlicht und einfach dagegen ist, analog zum Easy Chair, der Easy Table. Die beiden Designmöbel ergeben ein perfektes Paar in Arbeits- und Esszimmer.

Designer Esstische und Designer Arbeitstische – zentrale Raumelemente Der Esstisch bildet innerhalb einer Wohnung ein für sich stehendes Zentrum. An diesem Designmöbel finden gemeinsame... mehr erfahren »
Fenster schließen
Ess- & Arbeitstische

Designer Esstische und Designer Arbeitstische – zentrale Raumelemente

Der Esstisch bildet innerhalb einer Wohnung ein für sich stehendes Zentrum. An diesem Designmöbel finden gemeinsame Aktivitäten statt wie das einladende Essen in großer Runde oder Spieleabende. Auch rein optisch bildet der Designer Esstisch ein zentrales Raumelement und ist für die Gestaltung der Wohnatmosphäre von großer Bedeutung.
Neben den unterschiedlichen Formen und Designs stehen verschiedene Größen zur Verfügung – abhängig davon, wie viele Personen regelmäßig an dem Tisch speisen, sollte der gewählte Esstisch ein gesundes Größenmaß aufweisen. Eine gute Alternative bei Platzmangel sind dabei ausziehbare Tische, denn sie passen sich den Anforderungen entsprechend flexibel an.

Der Sinn großer Designer Esstische

Besonders attraktiv ist der Designer Esstisch als optionale Ausweichmöglichkeit zum Arbeitsplatz, denn er bietet im Gegensatz zu kleinen Arbeitstischen eine große Fläche. Sollte der gewählte Arbeitstisch bereits eine große Fläche für PC, Büromaterial und Ordner bieten, steht die Überlegung für einen Designer Esstisch in einem kleineren Format durchaus im Raum. Um einen Flachbildschirm aufzustellen, genügt es normalerweise, wenn der Tisch eine Breite von 80 cm hat. Wie lang er dabei sein muss, hängt natürlich ganz von der Wirkung im Raum und den eigenen Bedürfnissen ab.

Formschöne Designer Tische

Weil der Tisch oft ein zentrales Element im Raum ist, ist das Design hier besonders wichtig. Unterschiedliche Farben und Holzarten stellen sicher, dass Sie eine große Auswahl zur Verfügung haben und einen Tisch finden, der sich gut in Ihre vorhandene Einrichtung einfügt. Die Designer Tische der folgenden führenden Hersteller punkten dabei in jeder Hinsicht:


Riva1920 – italienische Tradition gelebt mit Massivholz

Das italienische Unternehmen Riva1920 steht für Tradition und Qualität. Hochwertige Möbel aus Massivholz sind das Markenzeichen des Herstellers. Die Tischplatten werden bei Riva1920 aus geöltem Vollholz hergestellt. Sie können bei Bedarf einfach abgeschliffen werden und halten deshalb sehr lange. Ein besonders schöner Tisch des Herstellers ist der Bree e Onda. Der Designer Esstisch aus Vollholz besitzt eine 5 cm dicke Tischblatte, wahlweise aus Ahorn, Eiche, Kirschbaum oder Nussbaum. Das wellenförmige Gestell steht in einem schönen Kontrast zu der dicken Holzplatte.

Kristalia – Designer Esstische von Sushi bis Elephant

Kristalia-Möbel sind minimalistisch und innovativ. Und so zeigt sich auch die Sushi-Tischkollektion, die aus fixen und verlängerbaren Tischmodellen besteht. Des Weiteren haben die Kristalia Designer zum bekannten Elephant Chair einen zugehörigen Tisch entwickelt, der natürlich auch problemlos für sich alleine stehen kann. Die Tischplatten der Thin-K Tischkollektion bezaubern mit ihrem leichten Aluminium, das von oben und von unten mit einer Lackierung umschlossen ist. Die Designer Esstische eignen sich deshalb perfekt für den Außenbereich.

Conmoto – RIVA Design Tische für Liebhaber

Liebhaber eines schönen Designs schwören auf die Produkte des deutschen Herstellers Conmoto. Die Designmöbel sind oft in Zusammenarbeit mit den großen Namen der Branche entstanden. Die RIVA-Tischreihe kombiniert die Design Tische mit passenden Bänken. Die Bänke können platzsparend unter den Tisch verschoben werden. Auch als Outdoorgarnitur eignen sich die RIVA-Produkte optimal. Die Design Tische der Mito Reihe hingegen zeichnen sich durch besonders natürliche Materialien aus.

Arper – Design Tische als wahre Allzweckwaffen

NuurGher und Duna heißen die Tisch-Serien von Arper. Das junge italienische Unternehmen bietet eine breite Palette an Designs. Besonders wandelbar sind Modelle der Nuur-Reihe, die Simon Pengelly für Arper entworfen hat. Das Aluminiumgestell gibt es in vier verschiedenen Farben, die Platte in acht verschiedenen Tönen. Diese Designer Tische sind gleichermaßen als Esstisch wie als Arbeitstisch nutzbar.
Das Modell Gher ist vom renommierten Studio Lievore Altherr Molina für den italienischen Hersteller entworfen worden. Durch die verschiedenen wählbaren Farben passt dieser Tisch immer optimal zu Ihrer restlichen Einrichtung.

&tradition – skandinavisches Retro-Design

Das Kopenhagener Unternehmen steht für traditionelles, skandinavisches Design. Die Holz- und Retroformen, die typisch für &tradition sind, zeigen sich auch in den Tischen der In Between Serie.  Der Beistelltisch und die Esstische sind trotz der rustikalen Bauweise aus massiver Eiche moderne Möbelstücke, die sich gut in das Interieur einfügen. Den Designer Esstisch gibt es in rund oder eckig. Zudem stehen drei verschiedene Farben zur Auswahl.

Magis – Designmöbel werden Kult im Esszimmer

Magis setzt Maßstäbe in Sachen Designmöbel und erschafft in Zusammenarbeit mit führenden Designern regelrechte Kultobjekte. Das Potenzial dafür hat auch der ausziehbare Tisch Big Will. Und der Name ist Programm: Ausgezogen ist der Tisch drei Meter lang. Er ist damit optional als Esstisch oder Arbeitstisch verwendbar. Mit Rollen unter den Beinen kann der große Will in jedem Fall gut verschoben werden. Schlicht und einfach dagegen ist, analog zum Easy Chair, der Easy Table. Die beiden Designmöbel ergeben ein perfektes Paar in Arbeits- und Esszimmer.

Zuletzt angesehen