NUR NOCH BIS MORGEN 11% PFINGSTRABATT · Code: pfingsten20

Ping, Multiplexplatte Beistelltisch/Hocker von drahtmanufaktur

284,25 € 379,00 € (25% gespart)
bei Vorkasse per Überweisung (-3%): 275,48 €

versandkostenfrei (DHL)

Lieferzeit: 7-10 Werktage

Farbe Bronze

Drahtmanufaktur, Ping, Hocker Beistelltisch, Platte Multiplex weiß beschichtet Die... mehr

Drahtmanufaktur, Ping, Hocker Beistelltisch, Platte Multiplex weiß beschichtet

Die drahtmanufaktur ist die Designmarke eines deutschen Metallverarbeitungsbetriebs mit 70jähriger Tradition. Jedes Designermöbel oder Wohnaccessoire wird bei der drahtmanufaktur in liebevoller Handarbeit gefertigt - und das sieht man. Keine unschönen Schweißnähte oder schlechte Lackierungen sind eine Selbstverständlichkeit der farbenfrohen Designermöbel der drahtmanufaktur. Die Designprodukte passen wunderbar zusammen, da sie alle einem Designkonzept entspringen. Gepaart mit massivee Eiche, deutschem Nussbaumholz oder weißer Multilexplatten, die abnehmbar sind und gleichzeitig als Tablett dienen können, sind die Beistelltische, die auch gleichermaßen als Hocker funktionieren absolut tolle Designobjekte. 
Der Ping Beistelltisch oder Hocker ist eine ovale Drahtkonstruktion in vielen bunten Farben auf der eine weiß beschichteten Multiplexplatte sitzt, die entweder als Sitz oder Abstellfläche dient. Ping ist ein außergewöhnliches Designobjekt welches nicht nur im privaten Gebrauch ein nützlicher Hingucker ist. AUch im Objektbereich, wie z.B. der Einrichtung von Hotels, Restaurants oder Kaffees ist der Ping Designertisch oder Designerhocker ein gern eingesetztes Möbel.

Modell: Ping mit Multiplexplatte
Design: Robert Winkler
Höhe: 46 cm
Durchmesser: Ø 56 cm
Material/Zusammensetzung: Stahldraht lackiert, Platte weiß beschichtetes Multiplex
Technische Information: 100% Made in Germany, belastbar bis 100 kg
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Ping, Multiplexplatte Beistelltisch/Hocker"
Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Das haben Sie sich zuletzt angesehen: