15% RABATT AUF ALLES! CODE: goldenerherbst19

  • Kostenloser Versand ab € 50,- (DE)
  • 30 Tage Widerrufsrecht
  • 3% Skonto bei Vorkasse per Überweisung
  • Raten- & Rechnungskauf
1 von 18
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
A++
Cuboluce, kabellose Akku Tischleuchte von Cini&Nils
Cini&Nils Cuboluce, kabellose Akku Tischleuchte von...
197,00 € * 219,00 € *
A++
NEU
A++
A++
A++
Nami, LED Pendelleuchte
Kundalini Nami, LED Pendelleuchte
1.666,00 € *
A+
Stchu-Moon 02, LED Pendelleuchte von Catellani & Smith
Catellani & Smith Stchu-Moon 02, LED Pendelleuchte von Catellani...
ab 1.029,00 € *
A++
A++
A++
NEU
Focus 2, LED Deckenleuchte von LIGHT · POINT
LIGHT · POINT Focus 2, LED Deckenleuchte von LIGHT · POINT
ab 299,00 € * 316,00 € *
A++
NEU
A++
NEU
A++
A++
1 von 18

Designer Leuchten: Angenehmes Licht und fantastische Optik

Geht es Ihnen wie vielen anderen auch? Sie ärgern sich, wenn Sie spätabends nach Hause kommen und die Dunkelheit bereits eingesetzt hat? Was wäre, wenn sich dieses ernüchternde Gefühl in positive Emotionen umwandeln ließe? Stellen Sie sich vor, sie freuen sich über die Dunkelheit. Einfach deshalb, weil Sie dadurch Gelegenheit haben, Ihre neuen Designer Leuchten von Stilbasis anzuwerfen.

Sie haben noch keinen Grund, sich über die Dunkelheit zu freuen? Dann wird es höchste Zeit. Stöbern Sie doch durch unser Sortiment. Dort finden Sie die passende Designer Leuchte für Ihr Zuhause und Ihren Einrichtungsstil. Wir haben alles: von schlicht bis extravagant, von antik bis modern. Egal ob Pendelleuchten, Tischleuchten, Wandleuchten, Stehleuchten, Deckenleuchten, Büroleuchten oder Leuchtmittel – bei Stilbasis geht jedem ein Licht auf.

 

Bringen es LEDs auf eine höhere Lebensdauer als herkömmliche Glühbirnen?

LEDs arbeiten zum einen sehr energieeffizient, zum anderen sind in LEDs keine Verschleißteile verbaut. Sie bringen es auf eine Lebensdauer von bis zu 50.000 Betriebsstunden, also fast sechs Jahre Dauerbetrieb. Zum Vergleich: Leuchtstoffröhren schaffen etwa 12.000 Betriebsstunden, Energiesparlampen rund 10.000, eine klassische Glühbirne nur etwa 1000.

Können bestehende Leuchten mit der LED-Technologie nachgerüstet werden?

Ob eine auf Leuchtstoffröhren basierte Leuchte mit LED-Technologie nachrüstbar ist, hängt davon ab, welche Vorschaltgeräte verbaut sind. Handelt es sich um konventionelle (KVGs) oder verlustarme (VVGs), so ist neben dem Wechsel der Röhren lediglich der Starter mit der mitgelieferten Starterüberbrückung ausgetauscht werden. Sind elektrische Vorschaltgeräte (EVGs) verbaut, so ist ein Tausch unmöglich. Tipp: Wenn die gegenwärtig im Einsatz befindlichen Leuchtstoffröhren beim Einschalten flackern, handelt es sich sehr wahrscheinlich um KVGs oder VVGs. Heißt: Ein Wechsel zu LEDs ist möglich.

Gibt es LED-Lampen mit ähnlicher Lichtqualität wie Glühbirnen oder Halogenstrahler?

Was die Farbwiedergabe angeht, existieren bereits optisch gleichwertige Modelle. Für das bloße Auge ist kein Unterschied zu erkennen - mit einem Messgerät schon: Bei Glühbirnen liegt der Farbwiedergabe-Index bei 100, die besten LEDs bringen es auf bis zu 90.

Lassen sich LED-Lampen mit einem bereits verbauten Dimmer steuern?

Viele Modelle lassen sich nicht dämmen. Selbst wenn die Lampe als mit der Kennzeichnung „dimmbar“ versehen ist, ist das keineswegs eine Garantie. Abhängig vom verbauten Dimmer können Flimmer­Effekte und Geräusche auftreten.

Welche Lampenart sollte ich im Kinderzimmer verwenden?

Sollen im Kinderzimmer Kompaktleuchtstofflampen zum Einsatz kommen, so sollten diese über Hüllkolben und Splitterschutzfolie verfügen. Letztere sorgt dafür, dass – wenn die Lampe bricht – keine Gefahr durch Scherben entsteht. Auch LED-Lampen haben im Kinderzimmer ihre Berechtigung. Allerdings sollte Sie darauf achten, kein Modell zu wählen, das direkte Blicke in die einzelnen LEDs zulässt. Eine passende Wahl sind LED-Lampen, deren Lichtquelle mit einer matten Hülle versehen ist. Diese streut das Licht und verhindert, dass Ihre Kinder geblendet werden.

Verlieren LED-Lampen mit der Zeit an Lichtleistung?

Ja, auch bei LED-Lampen setzt irgendwann die sogenannte Degradation ein – allerdings vergleichsweise spät und mit langsamem Verlauf. Bei LED-Lampen lässt die Lichtleistung erst nach etwa 20.000 Betriebsstunden nach, dennoch – aufgrund des langsamen Verlaufs – bringen es die Lampen auf eine Lebensdauer von etwa 50.000 Stunden.

 

Das haben Sie sich zuletzt angesehen: